Über 80 Remagener Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen sind weiter für Ihre Kunden da

Remagen HändlerService-Gedanke und Gemeinsinn werden auch in Krisen-Zeiten groß geschrieben
Dass das städtische Leben auch in Zeiten der Corona-Krise weitergehen kann, zeigen aktuell – wenn auch in neuer und den gesetzlichen Vorgaben angepasster Form – die Stadt Remagen und ihre Geschäftswelt.
Zwei von der Wirtschaftsförderung der Stadt Remagen gemeinsam mit den Ortsvorstehern aller Stadtbezirke zusammengestellte Listen beinhalten über 80 Einzelhandelsbetriebe, Dienstleister und Gastronomiebetriebe aus dem gesamten Remagener Stadtgebiet, die entweder weiter für ihre Kunden da sein dürfen oder besondere Serviceleistungen anbieten, um ihre Kunden auch in Krisen-Zeiten zu erreichen.
Das Angebot reicht von gastronomischen Liefer- oder Abholdiensten quer durch die internationale und deutsche Küche bis hin zu einer großen Zahl an Lieferangeboten z.B. für Lebensmittel aller Art, Bücher, Bekleidung, Geschenkartikel, Haushaltswaren, Möbel oder Sanitätsbedarf. Auch spezielle Einkaufs- oder Lieferangebote für ältere oder zur Zeit besonders gefährdete Menschen sind aufgelistet.
Die Listen werden ständig aktualisiert und erweitert und stehen auf den Websites der Stadt Remagen, der Werbegemeinschaft Remagen mag ich und der Interessengemeinschaft Oberwinter unter
www.remagen.de
www.remagen-mag-ich.de
www.gemeinsam-oberwintern.de
zum Download bereit. Die Ortsvorsteher kümmern sich darüber hinaus um weitere Hilfsangebote wie z.B. vom DRK Ortsverein Remagen oder anderen Vereinen und Privatpersonen in ihren jeweiligen Ortsteilen. Gerne dürfen der Stadt Remagen unter wirtschaftsfoerderung@remagen.de oder Tel. 02642-20154 weitere Angebote oder Hinweise übermittelt werden.
Bürgermeister Björn Ingendahl und Wirtschaftsförderer Marc Bors hoffen, dass die Remagener Bürgerinnen und Bürger diese Angebote und auch Angebote weiterer Remagener Gewerbetreibender zahlreich nutzen und so mithelfen, Remagen auch über die Krise hinaus als das zu bewahren, wofür in den letzten Jahren alle gemeinsam gearbeitet haben: eine lebendige Stadt mit einer großen Vielfalt an Geschäften, Dienstleistern und Gastronomen, in der man sich zuhause fühlt und gut leben kann.

Pressemeldung Stadt Remagen

 

Klicks 29